fbpx

Der Weg zur ersten Million

„Wenn du etwas lernen willst, dann lerne von den Besten. Wenn es dein Ziel ist, der schnellste Mensch der Welt zu werden, dann suche nach einem olympischen Sprinter und frage ihn, ob er dein Mentor wird.“, erklärt Julian. „Sind Lehrer und Familie also die richtigen Ansprechpartner für den Vermögensaufbau?“.

Im Alter von 14 Jahren hat Julian als Sohn eines Bäckereiunternehmers angefangen an der Börse zu handeln. Börsenlegenden wie André Kostolany, Warren Buffett und Ken Fisher waren schon damals seine vielleicht nicht ganz altersentsprechenden Idole. Während andere auf dem Fußballplatz waren, hat er in der Dotcom-Blase seine ersten schmerzhaften Erfahrungen gesammelt. „Kicken kann er nicht. Aber Geld und Vermögen, das kann er richtig gut!“, sagt sein langjähriger Wegbegleiter, Lukas, über ihn und schmunzelt.

Mit dem Vortrag „Der Weg zur ersten Million“ gibt Julian sein Wissen über die Gewohnheiten der Vermögenselite weiter. Es geht auch um die richtige Anlagestrategie für ein gutes Investment-Depot, viel mehr jedoch um die Reflektion der Alltagsgewohnheiten und deren Konsequenzen für das den langfristigen Vermögensaufbau und damit verbundenem Lebensstandard.

Julian verrät dir, warum Reiche immer reicher werden und mit welchen einfachen Methoden er ohne einen Lucky Punch oder Big Deal zu seiner eigenen ersten Million gekommen ist.

Interagiere live auf Instagram

Bei all unseren Vorträge kannst du live via Instagram interagieren. Besuche uns schon vor dem Vortrag auf unserem Instagram-Profil @erfolgsnacht und folge uns.

Wie und wann du live während des Events mit uns interagieren und bspw. an unserem Quiz teilnehmen kannst, erfährst du während des jeweiligen Vortrags.

Lass dich überraschen. Wir freuen uns auf dich!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen